Montag, 20. Juli 2015

Brot-Update

Hier gibt's schnell das Brot-Update von Ach Gooods erstem Brotbackautomaten-Brot, das er am Freitag gebacken hat! Sah gut aus, oben ein bisschen hell vielleicht, ging gut aus der Backform, war sehr fluffig, war lecker und ist schon lange weg! Das zweite Brot hat Ach Goood gestern gebacken:) Einen guten Start in die Woche wünscht euer Ach Goood! 







Kommentare:

  1. Hallo lieber Ach Goood,
    sieht echt genau so aus wie unser Brot damals. Es hat unten immer ein. Riesenloch vom Knethaken... Und später, wenn der Knethaken nicht mehr ganz mackenfrei ist und die Beschichtung gelitten hat, bekommt man das Teil noch schlechter aus dem fertigen Brot und das Loch kann Kratergröße annehmen. Daher mein Tipp: pflege den Knethaken gut! Immer schön einfetten, nicht mit den Messer dran kratzen, keine Macken reinmachen - mit einem unversehrten Knethaken hat man kleinere Löcher im Brotboden :)))
    Denk morgen mal an uns- Lottchen wird morgen kastriert. Sie hat sehr unter ihren Läufigkeiten, Scheinschwangerschaften und hormonellen Depressionen (das sah echt so aus, wenn sie so traurig war...) gelitten. Jetzt haben wir uns zur Operation entschieden. Ist schade, ich hätte sie gerne unversehrt gelassen, aber wenn es ihr dann besser geht...
    Morgen 8:30 Uhr. Drück uns die Daumen, dass alles gut geht.

    PS: Dein Regentanz hat bis heute nicht funktioniert- es hat nicht geregnet! Nicht hier bei uns. Und es ist nach wie vor nahezu unerträglich warm, nur nun kommt auch noch eine Luftfeuchtigkeit von 70% dazu. Wir sind begeistert und schwitzen und stöhnen weiter...
    Viele liebe Grüße an Dich und die Deinen schicken Friedhelm mit Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Lieben!
      Danke für den Tipp mit dem Knethaken!! Ich werde den ab jetzt immer einfetten! Ich glaube, heute muss ein neues Brot her:) Ich bin ganz zufrieden, dass ich den Automaten gekauft habe:) :) :) Nur das Format des Brotes ist gewöhnungsbedürftig:) Ein Kubus fast!

      Oh, das arme Lottchen!!! Wir denken ganz fest an sie und euch heute! Wenn sie so gelitten hat bei den Läufigkeiten, dann ist es aber auch wirklich besser. Gina ist auch kastriert. Bei ihr musste es sein, weil sie in einen Zwei-Monats-Zyklus kam und das ist eindeutig zu viel Stress!!

      Die Operation geht bestimmt super. das ist ja ein Standard-Eingriff. Macht euch keine Sorgen:) Lotte wird das toll überstehen und dann könnt ihr sie toll pflegen und betüdeln, bis sie die Fäden gezogen bekommt und dann wieder rumflitzen kann! Bei Gina war die Sache nach zwei Wochen gegessen. Wir drücken auf jeden Fall ganz fest die Daumen und denken an euch und Lotte und wünschen eine gute und schnelle Genesung.

      Ach Goood wird sich mit dem Tanz jetzt sehr anstrengen. Lotte will ja am liebsten im kühlen Wetter genesen.

      Liebe Grüße, Ach Goood

      Löschen
  2. Hallo lieber Ach Goood,

    Lotte liegt hier neben mir im Bett und ist noch ziemlich durch den Wind. Die OP ging problemlos über die Bühne, gegen elf waren wir wieder zuhause. Sie hat einen Body an, dass sie sich nicht lecken kann - viiiel besser als diese schrecklichen Kragen, mit denen so ein armer Hundi immer zum Gotterbarmen aussieht und überall hängen bleibt. Sie schläft eigentlich nur und steht, wenn sie steht, auf sehr wackeligen Beinen. Das wird morgen sicher schon besser sein.
    Klar, man weiß ja, dass das alles Routine ist, und dennoch, wenn es dann ansteht und konkret wird, denkt man eben auch daran, was schief gehen kann. Sicher auch, weil wir ja beide aus dem Medizinbereich kommen, da hirnt man dann eh rum...
    Hat Gina mit der Gewichtszunahme Probleme bekommen? Lotte ist sehr schmal und das muss bei ihr schon wegen ihres zarten Pudel-Körperbaus auch sein. Ich hoffe, dass das mit der Kastration dann so ein, “sie-nimmt-schon-beim-Anschauen-zu-Ding“ wird.
    Ansonsten hoffe ich für sie, dass sie wieder die fröhliche Lotte sein kann, die sie vor und zwischen den Läufigkeiten war. Ihre Traurigkeit und ja, fast depressive Grundstimmung wurde von Läufigkeit zu Läufigkeit schlimmer, und teilweise wollte man sie einfach nur glücklich machen. Eigentlich auch verrückt, unser Luxusproblem mit dem depressiven Hund...
    Aber wie heißt es so schön: von nun an geht's bergauf... :)))))
    Hier ist es mal wieder nahezu unerträglich heiß. Der Planet brennt auf uns nieder, wenn man die Nase auf die Terrasse steckt (Lottchen muss ja vielleicht bald mal Pippi), hat man das Gefühl den Kopf in den Backofen zu halten... Im tiefen Schatten im Garten werden 33 Grad angezeigt, seufz.
    Da Dein Regentanz wohl für andere Teile unserer Republik gut zu funktionieren scheint, liegt es vielleicht daran, dass hier irgend jemand anderes einen Sonnentanz aufführt ??!!
    Jedenfalls werden wir so langsam zu Dörrobst...
    Weißt Du, lieber Ach Goood, was ganz super toll und lecker schmeckt und sich prima in Deinem Brotbackmaschinchen machen lässt?! Ein Bananenbrot! Das haben wir immer sehr gerne gemacht und gegessen. Es ist total einfach und schmeckt nur mit etwas frischer Butter oder Frischkäse mit etwas Currypulver drauf genial. Im Netz gibt es bestimmt viele schöne Rezepte - und es muss gar nicht süss sein! Probier es doch mal aus und sag mir dann, ob es Dir auch gemundet hat!
    So, mal wieder ein langer Kommentar, hoffe, es nervt Dich nicht, dass ich immer so viel schreibe? Ist ja eigentlich kein Forum sondern Deine “wie-Du-die-Welt-siehst-Seite“. Sag mir also bitte, wenn ich zu viel schreibe, ja?!
    Fühl Dich geknuddelt (Friedhelm und Hilde mögen das sehr, ich denke mal, dass die meisten Ach Gooodigen dem nicht abgeneigt sind?), grüß Deine Kumpels, Gina und die felllose Zweibeinerin ganz herzlich von mir und meiner Bagage :)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Lieben!
      Da sind wir erstmal ganz froh, dass Lotte schon wieder zuhause ist und alles gut überstanden hat!!:) Gina hatte auch so einen Body an:) sah total süß aus:) Lotte bestimmt auch! Gina hat keine Probleme mit Gewichtszunahme gehabt. Sie hat erstmal sogar abgenommen; aber das war ja auch direkt nach der OP. Da hatte sie wenig Appetit auf ihr normales Futter! Ansonsten war sie, als sie dann alles überstanden hatte und die Fäden raus waren und so, genau so bekloppt und flitzig wie vorher! Da waren wir auch sehr froh. Da konnte kein überschüssiges Gewicht zustande kommen:) Da Lotte ja dann bestimmt nicht mehr so depressiv ist und gut drauf ist und sich bewegt, nimmt sie bestimmt auch nicht groß zu. Das trifft vielleicht eher auf so Rüden zu, die vorm Kastrieren immer auf Damensuche waren und das dann ja wegfällt...? Ich drück die Daumen, dass Lotte sich schnell erholt. Und wir denken an euch. Da macht man sich schon Sorgen und leidet eben auch mit, wenn der Hund leidet:(
      Es ist soooooo blöd, dass es bei euch die ganze Zeit so heiß ist! Hier hat's heute wieder geregnet und es ist zwar schwül, aber lange nicht so heiß wie bei euch:( Es kann ja nicht sein, dass das nicht auch mal zu euch zieht!!?! Aber wem sage ich das....
      das mit dem Bananenbrot hört sich lecker an. Nur hat der zweite Zweibeiner hier schwer was gegen Bananen..;) Aber Ach Goood, seine Kumpels und ich könnten das Brot ja schnell wegfressen und das würde gar nicht auffallen:) Ich probiere das mal aus.
      Wir finden es überhaupt nicht nervig, wenn du "immer so viel schreibst"! Sondern toll:) Wir freuen uns immer:) :) :)
      Ganz liebe Grüße an euch alle!!

      Löschen
  3. PS: Natürlich meinte ich, dass ich hoffe, dass es für Lotte eben NICHT so ein “ich-nehmen-vom-Anschauen-zu“-Ding wird. Aber das hast Du Dir sicher gedacht... Hier auf meinem kindle habe ich nur einen extrem kleinen Ausschnitt von dem, was ich schreibe, so dass manchmal der Überblick über den ganzen Satz oder gar den ganzen Text verloren geht. Na und dann sehe ich es erst, wenn es schon gepostet ist. Sorry :-( und bis bald!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo lieber Ach Goood,
    Lotte ist echt sehr schlapp und hängt in den Seilen. Wenn ich sie auf die Beine stelle bleibt sie mit eingeklemmten Schwanz so stehen wie hingestellt. Sie ist sehr liebebedürftig, frißt und trinkt kaum was. Es tut ihr wohl schon sehr weh. Ist das bei Gina auch so gewesen am ersten Tag danach? Friedhelm macht sich ziemlich Sorgen, dass irgendwas vielleicht doch nicht stimmt. Sie ist schon sehr sehr ruhig...
    Übrigens sieht Lotte auch extrem süss aus mit ihrem Body. Sie hat auch so einen dunkelblauen vom Tierarzt bekommen. Ich habe noch einen hellblauen für sie erstanden, den sie beim Pippi-Machen anbehalten kann. Sie ist so ein besonderes hinreißendes Mädchen - wie Gina für Dich ein ganz besonderes Hundemädchen ist. Da kannst Du meine Sorge um sie sicher verstehen!

    Übrigens, es hat heute Nachmittag für eine 3/4 Stunde geregnet. Juhu. Es hat auf 25 Grad abgekühlt. Danke für Deine Ausdauer beim Regentanz!
    Von hier aus schicken wir Dir ganz viele liebe Grüße, Friedhelm und Konsorten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Lieben,
      ja, Gina ging's auch gar nicht gut die ersten Tage. Das war schon schwierig mit anzusehen:( Sie hat auch eigentlich nur geschlafen und sich ganz langsam bewegt, wenn sie es denn sein musste, die arme. Wir hatten damals vom Tierarzt noch Schmerzmittel mitbekommen, falls sie sie benötigt. Die habe ich ihr aber nicht gegeben. Ich denke, das Beste ist einfach nur schlafen. Gefressen hat sie auch wenig und getrunken auch. Ich denke, das ist normal. Aber wenn ihr euch Sorgen macht, dass was nicht stimmen könnte, ruft beim Tierarzt an. Kann ja immer mal sein.
      Einen Body fürs Pippi-Machen wäre damals auch gut gewesen. Wir hatten nur diesen dunklen. Musste also hinten immer erst aufgeklappt werden;) Dann war's auch echt doof mit dem dritten Stock. Wir tragen das kleine Mädchen immer runter und da konnte man sie schlecht tragen, weil es ihr ja weh tat und da hab ich sie immer in ein Körbchen gepackt und runter getragen. Das Körbchen blieb dann unten im Hausflur stehen, bis wir wieder da waren, um sie hochzutragen. Dann sind vor der Haustür natürlich auch noch Treppen, die ich sie vorsichtig runter getragen habe. Die Treppen habe ich verflucht!!!! Da wäre so ein Gärtchen toller:)
      Ich denke, wenn sie trinkt und frisst, wenn auch nicht viel, geht's ihr soweit gut. Das tut einfach richtig weh:( dann hilft es ihr, wenn ihr bei ihr seid.
      Gottseidank hat es sich ein wenig bei euch abgekühlt!
      Ganz liebe Grüße, Ach Goood und Co.

      Löschen
    2. Übrigens hat Ach Goood gestern Abend nach dem Brot-Backen schön den ersten Kratzer in den Knethaken platziert!!!!! Unmöglich, diese Bären!!! ;)

      Löschen