Dienstag, 9. Juni 2015

Die liebe Verwandtschaft

Als Ach Goood sich am Freitag durch die brütende Hitze der Stadt Trier schleppte (er war im Kurzurlaub!), entdeckten seine schweißgetränkten Augen plötzlich einen Spiegel. Hä? Doch kein Spiegel? Komisch (die Hitze ließ Ach Gooods Hirn ein wenig hinterherhinken). Es waren andere Ach Gooods, die - warum auch immer - im Schaufenster eingesperrt waren (vielleicht sollten sie gegrillt werden?). Ein "normal"großer Ach Goood wie Ach Goood selbst (der auf einem Fahrrag lag??!) und ein kleinerer, ein BABY-Ach Goood!!! (ebenfalls auf dem Fahrrad!? Warum??!!) Die Armen!! Ach Goood wollte natürlich sofort das Schaufenster einschlagen und die Kollegen retten. Aber seine menschlichen Mitbewohner erklärten ihm, dass die Ach Gooods deshalb im Fenster saßen, weil sie neue Menschen suchten. Komisch, findet Ach Goood noch immer. Die Armen.
Man möge das schlechte Händybild verzeihen. Die Sonne brannte wie bekloppt!!!

Kommentare:

  1. Hallo lieber Ach Goood,
    ich bin's mal wieder. Heute habe ich durch Zufall entdeckt, dass es inzwischen eine ganze Ach-Goood-Familie gibt: Ach Goood Fuchs, Ach Goood Löwe, Ach Goood Panda, und alle in groß und klein. Die sind so unverschämt süss und zum Verlieben, dass man ohne Weiteres an eine Vergrößerung der Familie nachdenken wird. Friedhelm ist total aus dem Häuschen, als er die Familienzweige gesehen hat. Er sagte, dass er die kennt, von früher, und sie gerne einladen möchte, zu Kaffee und Belsen. Dabei mag Friedhelm nicht mal Kekse...
    Anja, vielleicht hat Ach Goood auch schon von der Einwanderungswelle der Ach Goood Sippe gehört, gesehen oder gelesen?! Bin sehr gespannt auf Ach Gooods Gedanken dazu... :)))
    Viele liebe Grüße von Friedhelm

    AntwortenLöschen
  2. ... o je, diese Autokorrektur... Also natürlich lädt Friedhelm nicht zu Kaffee und Belsen ein, sondern zu Kaffee und Keksen, auch wenn er die nicht mag. Er sagt, der Ach Goood Hase mag Kekse... Und das mit der “Anja“ ist natürlich eher als “Naja“ gedacht gewesen...
    Sorry. Und noch ein Gruß. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi! Wir haben uns schon gefragt, was wohl Belsen für leckere Dinge sind! Man weiß ja nie:) Ja, die Ach-Goood-Sippe ist wohl groß im Kommen! Die freuen sich bestimmt alle über eine Einladung von Friedhelm!! Bei diesem Ach Goood hier sind sie natürlich auch alle jederzeit herzlich willkommen! (die sind wirklich alle unverschämt süß!! Ein paar andere "Beasts" wohnen auch bei Ach Goood; die müsste er ja mal hier vorstellen....)
      Ganz liebe Grüße:)

      Löschen